Fussballtore für Fussballvereine

Wir sind spezialisiert auf Fußballtore für deinen Fussball-Verein. Unsere Profi Fussballtore werden vom führenden Torhersteller aus Deutschland produziert, der Fussballtore für die Bundesliga herstellt. Die Tore können wahlweise in Standard (Netzhalter manuell) oder Premium Qualität (Netzhalteschiene) bestellt werden.

Vorteile unserer Aluminium Fußballtore:

  • Tore entsprechen SFV Vorschrift
  • Aus hochwertigem und langlebigen Aluminium
  • Tornetz bei jedem Tor im Preis inbegriffen
  • Profitore innerhalb 30 Arbeitstagen für nur 140 CHF geliefert
  • Minitore innerhalb 5 Arbeitstagen für nur 70 CHF geliefert
  • 10% Rabatt ab 2 Stück

Profi Fußballtore – Vollverschweisst 

Profi Fussballtor – mit Bodenhülsen

Mini Fußballtore – Alu Oval Premium

  • Nach SFV Richtlinien

  • Grossfeldtore: 732 x 244 cm

  • Jugendfeldtore: 500 x 200 cm

  • Kleinfeld Fußballtor: 300 x 200 cm

  • Nach SFV Richtlinien

  • Grossfeldtore: 732 x 244 cm

  • Rahmen Weiss oder Alu Naturblank

  • Mit Netzbügel oder freier Netzaufhängung

  • Mini Fußballtore aus hochwertigem Aluminium

  • In 3 verschiedenen Größen verfügbar

  • Robust und einfach transportabel

  • Vollverschweisst oder mit klappbaren Netzbügeln

Zum Shop

Höchste Qualität – Nach SFV Vorschrift

Unsere robusten Aluminium Fußballtore für Fussballvereine werden vom führenden Fußball Torhersteller in Deutschland produziert. Die hochwertigen und langlebigen Tore werden von Experten stetig weiterentwickelt. Wir Liefern ausschliesslich beste Qualität direkt über unser Lager aus der Schweiz  auf Euren Fussballplatz. Unsere Aluminium Tore entsprechen den SFV Vorschriften, der gängigen EU-Norm und sind TÜV geprüft.

Unsere Profi Fußballtore bei Fussballvereinen bereits im Einsatz

Schon zahlreiche Fussballvereine konnten sich von unserer Qualität und dem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis überzeugen und haben sich für Tore von Meinfussballtor.ch entschieden. Hier eine Auswahl an Profitoren und Mini Fussballtoren:

Zum Shop

Kundenbewertung – 71 Bewertungen

Fussballtore für Fussballvereine – Wir freuen uns jeweils riesig über Fotos und Kommentare von unseren Kunden.

Kundenfeedback Fussballtor

Sehr gute Qualität, einfache Anleitung für den Aufbau und wichtig für die Kids – sehr leicht zum Transportieren. Weckt wieder das Kind im Manne und es kommen Jugenderinnerungen auf – herrlich. Täglich im Einsatz, ob Klein oder Gross macht einfach Spass.

Francesco Lardi

Unser Sohn freute sich ausserordentlich über das Fussballtor. Wir konnten dies einfach bestellen und bei Ihnen direkt abholen. Die Qualität ist super, man kann das Tor mühelos verstellen ohne das es irgendwie auseinander fällt oder verbiegt. Bei einem Sturm muss man es nicht beim Nachbarn wieder holen. Wir sind sehr zufrieden und können dies nur weiterempfehlen.

D. Frick

Sehr hochwertige Qualität und toller Service – endlich eine nachhaltige „Tor-Lösung“ für unseren Garten!

Oliver Köhli, Jegenstorf

Die beiden ROLANDO Minitore waren eine Überraschung für meine beiden Grosskinder und wurden schon nach 2 Tagen geliefert. Die Überraschung ist mehr als gelungen. Der Aufbau war unkompliziert und ich hatte selber Freude daran die Tore mit den Jungs aufzubauen. Die Tore sind bereits täglich im Einsatz und sind sehr robust. Danke an meinfussballtor.ch

P. Schild

Das Fussballtor ist super stabil und von sehr guter Qualität. Es wird uns sicherlich lange Freude bereiten und nicht nach einigen Monaten halb defekt in einer Ecke des Gartens stehen (wie bei vielen handelsüblichen Fussballtoren).

Anonym

Das bestellte Vierkant Tor ist sehr robust und kann einfach zusammengeklappt im Keller verstaut werden. Nach 2 kurzlebigen Toren haben wir uns nun für ein Produkt von meinfussballtor.ch entschieden und sind sehr zufrieden! Die Lieferung hat problemlos geklappt, das Tor wurde bereits einen Tag nach der Bestellung angeliefert. Gerne wieder!

A. Rudolf

Ich habe 4 Stück von den 2.40m x 1.60m ovalen ROLANDO Tore für meine Fussballcamps bestellt. Diese wurde noch in derselben Woche geliefert. Da die Tore häufig gebraucht werden, stand die Qualität im Vordergrund. Die Tore sehen aus wie richtige Profitore – nun kann es los gehen mit den Camps.

R. Arnold

Die Tore sind schnell und in super Qualität angeliefert worden

Anonym

Fussballtor Roland Wermelinger

Roland Wermelinger

Hast du Fragen zu unseren Toren?

Wir helfen gerne weiter.

E-Mail senden
Zum Shop

Fußball Tor Zubehör – Bodenverankerung aus hochwertigem Material

Zur Sicherheit auf dem Sportplatz empfehlen wir die Bodenverankerung – wir fördern sicheren Sport. Damit das freistehende Fussballtor nicht umkippt, empfehlen wir zur Erhöhung der Sicherheit die Torbefestigung mit der passenden Bodenverankerung am Bodenrahmen.

Bodenverankerung Profi-Grosstore

Sicherheit Verankerung – Artikel 12299 und 1228 – für stabile freistehende Fußballtore

Diese Verankerungen passen für alle transportablen Tore und können einfach durch den Alu-Bodenrahmen in den Naturrasen gedreht werden. Damit ist das Fussballtor ideal gegen das Umfallen gesichert.

Sicherheit Zusatzgewicht – Artikel 1390 – für stabile freistehende Fußballtore

Dieses Zusatzgewicht passt für das ganze transportable Profi Fußballtor Sortiment. Aus hochwertigem Aluminium Material gefertigt – kann das Zusatzgewicht durch die Räder einfach verschoben werden. Es wird dabei einfach auf dem Bodenrahmen platziert. Für Natur- und Kunstrasen geeignet.

Zum Shop

Fußballtor-Zubehör – Netzbefestigung am Torpfosten

Standard – Manuelle Befestigung am Torpfosten

Beim Standard Tor Sortiment wird das Netz mit dem Torpfosten durch manuelle Netzhalter befestigt.

Premium – Befestigung durch eingefräste Nut am Torposten

Beim Premium Tor Sortiment wird das Tornetz bei der im Torpfosten eingefräste Nut einfach eingeflochten.

Netzhalteschiene Fussballtor
Zum Shop

Montage Fussballtore für Fussballvereine

Montage Profi Tore – Sortiment “Vollverschweisst”

Diese freistehenden Tore werden bereits vollverschweisst angeliefert. Hier muss nur noch das Fußballtornetz an den robusten Toren befestigt werden. Hier ist das Tornetz im Lieferumfang enthalten.

Kleinfeld Fussballtor 3x2m - Premium

Montage Profi Tore – Sortiment «Teilverschweisst»

Diese Tore mit Bodenhülsen können einfach zusammengesteckt und an den Gehrungen einfach verschraubt werden. Anschliessend werden diese in den Boden gesteckt und das Tornetz am Torpfosten befestigt.

Fussballtor mit freier Netzaufhängung

Montagevideo – Minitore Oval Premium

Für die Montage der stabilen Mini Tore kannst du einfach den Aufbaufilm unten ansehen oder die Bauanleitung ausdrucken.

PDF-Anleitung

Montagevideo – Minitore Vierkant klappbar

Für die Montage der stabilen Mini Tore kannst du einfach den Aufbaufilm unten ansehen oder die Bauanleitung ausdrucken.

PDF-Anleitung
Zum Shop

Wissenswertes über Fussball – Wie gross ist ein Fussballfeld?

Fussball ist für viele Menschen der schönste Sport der Welt. Damit das Spiel oder das Training gestartet werden kann braucht es einen Sportplatz. Aber wie gross muss ein Fussballfeld eigentlich sein? Die offizielle Größe eines Fußballfeldes ist wie folgt definiert: Die Länge der Seitenlinie muss mindestens 90 m und darf maximal 120 m betragen. Die Torlinie misst mindestens 45 m und höchstens 90 m. Es ist zudem festgelegt, dass die Seitenlinie immer länger als die Torlinie sein muss. Somit ist kein quadratischer Fußballplatz möglich. Bei internationalen Spielen sind die Abmessungen genauer festgelegt. Dort muss die Seitenlinie mind. 100 m und max. 110 m lang sein. Die Länge der Torlinie muss zwischen 64 und 75 Metern sein. Innerhalb der vorgegebenen Längen sind alle Kombinationen möglich. Die meisten Fußballfelder haben jedoch die offizielle Standardgröße von 105 x 68 m.

Entstehung des antiken Fussballs

Bereits im Mittelalter versuchten in England zwei Dörfer einen Ball in das gegnerische Stadttor zu bugsieren. Das Spielfeld lag zwischen den beiden Dörfern und konnte auch mal einige Kilometer groß sein. Bei diesem Fußballspiel war so ziemlich alles erlaubt und es kam zu schlimmen Verletzungen. Diese brutalen Spiele wurden vom Königshaus und der Kirche mehrmals verboten und mit der Zeit eingestellt.
England gilt als das Mutterland des Fußballspiels, aber es gab auch damals in Frankreich und Italien Treibballspiele, also zum Fußballspiel verwandte Kampfspiele. In Florenz wird seit dem 15. Jahrhundert „Calcio Storico“ praktiziert. Auch dies ist eine Art Fußballspiel, bei dem es mitunter recht rüde zugehen konnte.

Entstehung des modernen Fussballs

Am 30. November 1872 wurde das erste offizielles Länderspiel in Glasgow zwischen Schottland und England ausgetragen – Endstand 0:0. Schiedsrichter war William Keay aus Schottland. Im gleichen Jahr wird mit dem FA-Cup der erste nationale Fußballwettbewerb eingeführt. Zwei Jahre später kam der Fußballschiedsrichter hinzu, der das Spiel als Unparteiischer leitete. In den folgenden Jahren wurden die Regeln konkretisiert und erweitert: Die Querlattenunterkante in 2,44 m Höhe wurde als obere Begrenzung des Fußballtor festgelegt und eine Halbzeitpause mit Seitenwechsel eingeführt (1875). Der Schiedsrichter durfte einen Platzverweis erteilen (1877) und der Freistoß wurde als Strafe für ein Vergehen definiert (1880). Damit der Schiedsrichter sich besser gegen die Spieler durchsetzen konnte, verwendeten Unparteiische (erstmalig 1878 in Nottingham) eine Trillerpfeife. Ab 1882 war der Einwurf mit beiden Händen erlaubt. Im Jahr darauf erhielt der Schiedsrichter alleinige Entscheidungsbefugnis und zur Unterstützung zwei Linienrichter. Das Tornetz (1890), der Strafstoß (1891), die Abstufung des Strafkataloges für ein vorsätzliches und absichtliches Foulspiel (1897) sowie die Verlängerung (1897) wurden noch vor der Jahrhundertwende ins Regelwerk übernommen. 1878 fand das erste Spiel bei elektrischer Beleuchtung in Sheffield statt. 1888 wurde die erste Profiliga in England (erster Meister war Preston North End) gegründet. 1899 wurde in England der bezahlte Vereinswechsel erlaubt, vorerst zu einem Höchstbetrag von 10 Pfund.